DIHK erwartet noch mehr Wirtschaftswachstum
Prognose angehoben

Die deutsche Wirtschaft erwartet vor allem dank der Konsumfreude der Verbraucher im laufenden Jahr ein stärkeres Wachstum. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hob am Donnerstag seine Prognose für 2015 von 1,3 Prozent auf 1,8 Prozent an.

Grund zur Euphorie bestehe aber nicht: "Der Ölpreis steigt bereits wieder, und der Euro hat sich gefangen", sagte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben. Für die kommenden Monate sind die Unternehmen optimistischer als noch im Frühjahr, wie eine Umfrage unter mehr als 23 000 Firmen ergab. Weil weiter Fachkräfte aus dem Ausland auf den deutschen Arbeitsmarkt drängen, könnte die Beschäftigung um rund 250 000 Stellen zunehmen, die Zahl der Arbeitslosen im Jahresschnitt auf 2,8 Millionen zurückgehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Berlin (7520)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.