EZB-Umfrage: Hürden für Darlehen gesunken
Verbraucher kommen leichter an Kredite

Unternehmen und private Haushalte kommen in den Euro-Ländern einer Umfrage der Europäischen Zentralbank (EZB) zufolge leichter an Bankkredite. Im zweiten Quartal seien die Hürden für Darlehen gesunken, teilte die EZB am Dienstag in Frankfurt mit. Demnach hätten unterm Strich drei Prozent der befragten Institute von einer Lockerung der Bedingungen für die Kreditvergabe an Firmen berichtet, neun Prozent bei Hauskrediten an private Kunden.

Wettbewerb um Kunden

Grund für die weniger strenge Vergabe sei ein stärkerer Wettbewerb zwischen den Banken gewesen, hieß es. In Deutschland lockerten die Geldhäuser ihre Vergabebedingungen aber nur geringfügig, wie die Bundesbank mitteilte. Die Kreditnachfrage stieg jedoch an - besonders kräftig in der Baufinanzierung. Bei der Nachfrage nach Firmendarlehen meldete die EZB im zweiten Quartal einen "substanziellen Anstieg". Insgesamt habe sich das Interesse an Krediten erheblich verbessert. Dafür sei vor allem das geringe Zinsniveau verantwortlich. Wegen des anhaltenden Zinstiefs können sich Verbraucher und Firmen derzeit relativ günstig verschulden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Frankfurt (2447)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.