Gebäude trotz Notsicherung gefährdet - drei Geschäfte erneut geschlossen
Und wieder Einsturzgefahr

Geschlossen: Hussel. Bilder: Huber (2)
Amberg. (kan) Der Handyladen kann keine Smartphones verkaufen, Hussel keine Schokolade, Bonita keine Damenmode. Die drei Geschäfte mussten schon wieder bis auf Weiteres dichtmachen. Weil sich das Problemhaus zwischen Georgenstraße und Eichenforstgäßchen trotz einer Notsicherung erneut bewegt hat.

Dass dieses Gebäude, bei dem sich von außen eigentlich nicht auf derartig große Probleme schließen lässt, von einem Augenblick auf den anderen in sich zusammenfällt, das glaubt auch Susanne Schwab nicht. So richtig festlegen wollte sich die Pressesprecherin der Stadt Amberg da aber nicht. Man wisse ja nie. Und sollte tatsächlich das Unvorstellbare passieren, dann würde es heißen ...

Rückblick: Am 27. August hatten Experten festgestellt, dass das Anwesen Georgenstraße 7 Schwierigkeiten macht. Sie gelangten außerdem zu der Einschätzung: Die Hausnummer 9 ist ebenfalls betroffen. Die Baubehörde handelte sofort. Ihre Entscheidung: "Nutzungsuntersagung", wie es laut Schwab im Amtsjargon heißt. Der Amberger Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) rückte mit knapp zwei Dutzend Einsatzkräften an, um an einer Notsicherung zu arbeiten.

Sie platzierten Stützen aus Holz und Stahl. Danach, so hielt Susanne Schwab am Donnerstag in ihrer Stellungnahme fest, hätten die drei Geschäfte am 31. August wieder öffnen können.

"Drastische Risse"

Nun sind sie erneut zu. Ausschlaggebend dafür war eine neuerliche Begehung der Örtlichkeiten vor gut einer Woche, am 17. September. Es habe sich herausgestellt, berichtete Schwab, "dass es wieder Bewegung gegeben hat". Und so sah sich die Bauverwaltung zum zweiten Mal gezwungen, wegen akuter Einsturzgefahr Maßnahmen zu ergreifen.

Die Wurzel allen Übels sei eine marode Wand zwischen zwei Gebäudeteilen, bei der Baureferent Markus Kühne bereits vor vier Wochen "drastische Risse" ausgemacht hatte. "Es betrifft hauptsächlich den Giebel", sagte Schwab. Die Hauseigentümer bekämen in Kürze einen umfangreichen Bescheid, verbunden mit der Aufforderung, schnellstens für Abhilfe zu sorgen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.