Gefährliche Windkraft

Die geplante Windanlage in Pamsendorf beschäftigt einen Leser:

Windkraftanlagen für und nicht gegen den Bürger: Die Politik will wieder einmal alles übers Knie brechen, ohne ein richtiges Konzept zu haben. Wie bei den Atomkraftwerken interessiert es unsere Politiker wieder nicht, ob die Gesundheit der Bürger gefährdet ist. Da ist ein Gesetz für den Bürger gemacht, und schon wollen alle anderen es wieder stürzen.

Die 10H-Regelung würde einen gewissen Schutz für den Bürger bedeuten. Andere Länder haben feste Mindestabstände definiert zum Beispiel Frankreich 2,5 km. Die Energiewende wird auf dem Rücken der Bürger ausgetragen, ohne Rücksicht auf deren Gesundheit.

Nicht umsonst können bei den Krankenkassen Gesundheitsschäden durch die Strahlung von Windenergieanlagen mit einem ICD-Schlüssel abgerechnet werden. Die Politiker sollten endlich für den Bürger und nicht gegen den Bürger tätig werden. Horst Seehofer macht schon die ersten Schritte für den Bürger. Die 10H-Regel sollte auf ganz Deutschland ausgeweitet werden.

Thomas Lang, 92545 Niedermurach
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.