Gegen den Strom

Die Zahl der Autos mit alternativen Antrieben in Deutschland ist überschaubar. Sie machen nur einen Bruchteil aller Fahrzeuge aus. Von Januar bis August wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) knapp 4800 Elektroautos neu zugelassen, hinzu kamen rund 16 000 Hybridautos mit einer Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor. Beim Fahrzeugbestand gab es laut KBA Anfang Januar rund 12 000 Fahrzeuge mit Elektro- und etwa 85 500 mit Hybridantrieb - bei insgesamt 43,9 Millionen Pkw. Neuzulassungen seit Jahresanfang können nicht einfach addiert werden, weil es sein kann, dass Autos abgemeldet wurden.

Elektroautos sind im Angebot deutscher Autobauer noch immer Exoten. In diesem Jahr rüsten die Hersteller auf: Laut Verband der Automobilindustrie (VDA) sollen bis Ende des Jahres 17 Serienmodelle aus deutscher Produktion auf dem Markt sein. 2015 kommen noch einmal zwölf weitere dazu. (dpa)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.