GfK-Index für Dezember legt zu
Lust auf Konsum steigt

Frankfurt. Verbraucher in Deutschland kommen wieder so richtig in Kauflaune. Insgesamt stellten die Nürnberger Experten des Marktforschungsunternehmens GfK ein stabiles Konsumklima fest - auch dank der "exzellenten Verfassung des Arbeitsmarktes", wie Konsumforscher Rolf Bürkl erklärte. Der monatliche GfK-Konsumklimaindex erhöhte sich nach zwei Rückgängen in Folge für den Dezember auf 9,8 Punkte. Im Vormonat war der Index mit 9,7 Zählern erstmals seit Juni unter die 10-Punkte-Marke gefallen. Auch die Neigung, größere Anschaffungen zu tätigen, stieg. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist im November unverändert gut. Der Ifo-Geschäftsklimaindex blieb bei laut Mitteilung vom Donnerstag 110,4 Punkten. "Der Aufschwung in Deutschland bleibt intakt", sagte Ifo-Chef Clemens Fuest in München.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.