Grönemeyer lädt Opelaner zum Konzert ein

Grönemeyer lädt Opelaner zum Konzert ein (dpa) Als Zeichen seiner Solidarität will Herbert Grönemeyer (58) die Mitarbeiter des schließenden Bochumer Opelwerks zum Konzert einladen. "Es gibt konkrete Überlegungen, ein Konzert für die Bochumer Opelaner zu spielen oder sie alle einzuladen", sagte der Sänger. "Es geht jetzt darum, ihnen Mut zu machen." Am Freitagmorgen rollt in Bochum der letzte Opel vom Band. Rund 3000 Beschäftigte stehen vor einer ungewissen beruflichen Zukunft. In einer solchen Situation
Als Zeichen seiner Solidarität will Herbert Grönemeyer (58) die Mitarbeiter des schließenden Bochumer Opelwerks zum Konzert einladen. "Es gibt konkrete Überlegungen, ein Konzert für die Bochumer Opelaner zu spielen oder sie alle einzuladen", sagte der Sänger. "Es geht jetzt darum, ihnen Mut zu machen." Am Freitagmorgen rollt in Bochum der letzte Opel vom Band. Rund 3000 Beschäftigte stehen vor einer ungewissen beruflichen Zukunft. In einer solchen Situation könne sein Beitrag jedoch nur eine Geste sein, sagte der Musiker, der in Bochum aufgewachsen ist und der Stadt 1984 ihre gleichnamige Hymne schenkte. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Bochum (118)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.