Infineon-Titel geben nach

Aktien: Der Dax hat am Mittwoch nach einem überwiegend freundlichen Verlauf seine Gewinne fast vollständig abgegeben. Der deutsche Leitindex habe am späten Nachmittag wie ein Seismograph auf die bröckelnden Gewinne an den US-Börsen reagiert, sagte ein Marktbeobachter. Der deutsche Leitindex beendete den Handel nun nahezu unverändert mit plus 0,03 Prozent bei 12 231,34 Punkten. Für den MDax ging es um 0,39 Prozent auf 21 570,69 Punkte hoch. Der TecDax sank um 0,19 Prozent auf 1674,70 Punkte.

Im Dax rückten die Aktien von ThyssenKrupp nach Spekulationen in den Blick und legten an der Index-Spitze um 1,41 Prozent zu. Wie das "Handelsblatt" berichtete, will Finanzinvestor Lindsay Goldberg Vogel (LGV) die Edelstahltochter VDM Metals für rund 500 Millionen Euro übernehmen. Allerdings könnte der Preis noch sinken oder der Deal ganz scheitern, da die Belegschaft noch nicht überzeugt sei. Die Titel von Continental gewannen 1,00 Prozent und profitierten von Aussagen zur Geschäftsentwicklung des Wettbewerbers Michelin. Die Franzosen sprachen von einer wachsenden Nachfrage im europäischen Ersatzreifengeschäft. Dagegen verloren die Aktien von Infineon 1,47 Prozent. Allerdings waren die Papiere des Halbleiterherstellers am Dienstag noch auf den höchsten Stand seit 2007 geklettert.

Der Eurostoxx 50 beendete den Handel mit plus 0,50 Prozent bei 3803,55 Punkten. In den USA stand sich der Dow Jones Industrial zum europäischen Handelsschluss leicht im Plus.

Renten: Die Umlaufrendite börsennotierter Bundeswertpapiere sank auf 0,10 (Vortag: 0,11) Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,01 Prozent auf 140,90 Punkte. Der Bund-Future gewann 0,34 Prozent auf 159,95 Punkte.

Euro:Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0579 (Dienstag: 1,0564) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9453 (0,9466) Euro. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.