Inflationsrate steigt leicht

Getrieben von steigenden Preisen für Nahrungsmittel zieht die Inflation in Deutschland auf niedrigem Niveau wieder etwas an. Die Jahresteuerung erhöhte sich nach vorläufigen Zahlen von 0,0 Prozent im Vormonat auf 0,3 Prozent im Oktober. Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Gegenüber dem Vormonat veränderten sich die Verbraucherpreise im Oktober nicht. In Bayern stiegen die Verbraucherpreise im Vergleich zum September um 0,2 Prozent, wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag in Fürth mitteilte. Die jährliche Teuerung legte von null Prozent im Vormonat auf 0,5 Prozent zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.