Künftige Meister im Schrubben

Künftige Meister im Schrubben (dpa) Sie schrubben ein Theater um die Wette: Die acht besten Nachwuchs-Putzkräfte Deutschlands traten in Schwerin zum Bundeswettbewerb der Gebäudereiniger-Gesellen an. Reihum säuberten die jungen Leute am Donnerstag im Mecklenburgischen Staatstheater den Foyerfußboden, Sanitärräume und Außenfenster, wie eine Verbandssprecherin der Gebäudereiniger-Innung sagte. Ziel des jährlichen Wettbewerbs sei es, Gesellen zu hohen Leistungen zu motivieren. Gewonnen hat die 28-jährige Ron
Sie schrubben ein Theater um die Wette: Die acht besten Nachwuchs-Putzkräfte Deutschlands traten in Schwerin zum Bundeswettbewerb der Gebäudereiniger-Gesellen an. Reihum säuberten die jungen Leute am Donnerstag im Mecklenburgischen Staatstheater den Foyerfußboden, Sanitärräume und Außenfenster, wie eine Verbandssprecherin der Gebäudereiniger-Innung sagte. Ziel des jährlichen Wettbewerbs sei es, Gesellen zu hohen Leistungen zu motivieren. Gewonnen hat die 28-jährige Ronja Leske aus Hamburg. Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.