Lokomotiven, Züge und Waggons
Messe Innotrans zeigt Neuheiten

Berlin. Auf der Bahnindustrie-Messe Innotrans in Berlin zeigen bis Ende der Woche Hersteller Loks, Waggons und andere Schienenfahrzeuge. "Die Innotrans 2016 ist die bislang größte Innotrans aller Zeiten", sagte der Vorsitzende der Messe-Geschäftsführung, Christian Göke, am Montag. Vertreten sind 2950 Aussteller aus 60 Ländern. Auch die Fläche sei im Vergleich zu 2014 um acht Prozent gewachsen. Ein wichtiges Thema der Messe ist die Vernetzung, die etwa den fahrerlosen Betrieb ermöglicht. Anfällige Fahrzeugteile etwa könnten dank einer Ausstattung mit Sensorik ausgetauscht werden, bevor eine Störung auftrete, erklärte Herbert Zimmermann vom Zentralverband Elektrotechnik und -industrie. In Berlin wurde Bahnchef Rüdiger Grube zum neuen Präsidenten des europäischen Eisenbahn-Verbandes CER gewählt. In dem Ehrenamt vertritt er über 70 Bahnunternehmen mit 1,2 Millionen Mitarbeitern und jährlich 8,6 Milliarden Passagieren. Bild: dpa

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.