Neues Geld für Flughafen Tegel

Weil der neue Hauptstadtflughafen BER frühestens 2017 eröffnet, soll der Flughafen Tegel modernisiert werden. "Wir kümmern uns um Tegel", sagte ein Sprecher der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg am Sonntag. Nach Berichten von "B.Z." und "Bild am Sonntag" sollen 20 Millionen Euro in den maroden Airport im Norden der Hauptstadt investiert werden. Die Summe kommentierte der Sprecher nicht. Am Freitag hatte Flughafen-Geschäftsführer Hartmut Mehdorn 2017 als neuen Zieltermin für die BER-Eröffnung genannt. Bis dahin trägt Tegel die Hauptlast.
Weitere Beiträge zu den Themen: Berlin (7520)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.