Peteranderl gewählt
Handwerkstag hat neuen Präsidenten

Nürnberg. Der Bayerische Handwerkstag (BHT) hat nach der Sex- und Drogenaffäre seines Ex-Präsidenten Georg Schlagbauer einen neuen Chef. Die Mitgliederversammlung wählte am Freitag in Nürnberg erwartungsgemäß den bisherigen Vize Franz Xaver Peteranderl zum neuen Präsidenten. Der 61 Jahre alte Ingenieur Peteranderl ist Bauunternehmer und Mehrfachfunktionär: Er sitzt auch im Präsidium des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) und ist Vizepräsident im Zentralverband Deutsches Baugewerbe.

Vorgänger Schlagbauer war im Juni von allen Ämtern zurückgetreten, noch bevor publik wurde, dass die Münchener Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen Drogenkäufen aufgenommen hatte. Da Schlagbauer CSU-Stadtrat war, war auch in der Regierungspartei das Entsetzen groß.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.