Regensburg.
Hintergrund Nur Schokolade war gestern

(juh) Seit Jahren ist ein Anstieg des Umsatzes im Ostergeschäft zu erkennen. Das liege vor allem daran, erklärt Dr. Reinhard Rieger, Handelsexperte der Industrie- und Handelskammer Regensburg, dass sich die Menschen nicht mehr nur Schokolade schenken, sondern hochwertigere Präsente machen. Das sind beispielsweise Spielwaren, Bücher und Fahrräder. Dabei spielt die Jahreszeit eine große Rolle. "Man braucht einem Kind kein Fahrrad zu Weihnachten zu schenken, da kann es nichts damit anfangen. Ostern ist dafür einfach die beste Zeit", betont der Handelsexperte.

Dennoch besteht ein großer Abstand zwischen dem Weihnachts- und Ostergeschäft. "Der Umsatz im Einzelhandel zur Weihnachtszeit ist beträchtlich höher, und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Weihnachten ist und bleibt die Hauptumsatzzeit für den Einzelhandel, sowohl für die Lebensmittel- als auch fast alle anderen Branchen", ist sich der Handelsexperte von der Industrie- und Handelskammer sicher. Diese Meinung teilt auch ein Großteil der Einzelhändler, betont Rieger.

Umfrage zu Ostern

"Wir feiern Ostern ganz traditionell. Es beginnt mit einem schönen Osterfrühstück nach der Kirche , wo wir die geweihten Speisen essen. Danach verbringen wir einen ruhigen Tag mit der Familie und unseren Kindern."

Robert Seibert (35), Weiden

"Ich selbst feiere kein Ostern, aber wenn ich es feiern würde, hätte ich gerne ganz viel Schokolade in meinem Osternest. Und natürlich dürfte der Hase nicht fehlen."

Mehmet Arhads (18), Weiden

"Bei uns darf die typische Osternest-Suche im Garten nicht fehlen. Das verbinden wir mit einem Brunch im Freien. Bei dem Wetter wäre es im Moment eher eine Unter-Wasser-Suche."

Klaus Deml (48), Vohenstrauß

"Ich finde es übertrieben, an Ostern große Geschenke zu machen. Es geht um die Tradition und nicht darum, viel Geld auszugeben. Dafür gibt es schon Weihnachten. Man kann sich auch über Kleinigkeiten freuen."

Annika Müllner (29), Weiden
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.