Renommierte Auszeichnung für traditionsreiches Oberpfälzer Unternehmen am 7. September in Berlin
Mittelstands-Preis an Tuchfabrik Mehler

Internationaler Markterfolg mit soliden Kaufmannstugenden in der zehnten Generation: Paulus Mehler, Geschäftsführer der Tuchfabrik Gebrüder Mehler in Tirschenreuth. Bild: Fütterer
Tirschenreuth/Berlin. (cf) Die einflussreiche Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU verleiht der Tirschenreuther Tuchfabrik Gebrüder Mehler den Deutschen Mittelstandspreis in der Kategorie "Unternehmen". Die Geschäftsführer Paulus Mehler und Ludwig Mehler sowie der Kreisvorsitzende der Mittelstandsunion, Leonhard Zintl (Tirschenreuth), nehmen an der Auszeichnungs-Gala am 7. September abends in Berlin teil: im Allianz-Forum am Brandenburger Tor, Pariser Platz.

"Wir zeichnen Menschen und Institutionen aus, die die Soziale Marktwirtschaft im Erhard'schen Sinn leben und dafür werben, die Unternehmergeist repräsentieren und für die Freiheit eine Verheißung und keine Drohung ist", schreibt der Vorsitzende der Mittelstands-Union, Carsten Linnemann. Die Laudatio auf die Tuchfabrik Mehler hält die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann. Die Tuchfabrik Gebrüder Mehler ist eine der ältesten Textilfabrik Deutschlands und fertigt seit über 350 Jahre Stoffe. Das im Jahre 1644 gegründete Unternehmen und wird inzwischen in der zehnten Generation durch Paulus und Ludwig Mehler geführt (wir berichteten). Die in Tirschenreuth beheimatete Firma ist zudem das 29. älteste Industrieunternehmen Deutschlands. Mehler erweiterte 2005 durch den Kauf einer Streichgarnspinnerei in Forst/Lausitz sein Produktfolio.

Nicht nur die Region profitiert vom Unternehmen, die Tuchfabrik Mehler hat auch weit über Nordbayern hinaus international einen guten Namen. So lieferte sie die Stoffe für die Kostüme zum Hollywood-Film "Grand Budapest Hotel" unter der Regie von Wes Anderson. Der Film erhielt vier Oscars. Die Kostümbildnerin lobte ausdrücklich die Zusammenarbeit, die Unterstützung, die Präzision und das Engagement von Geschäftsführung und Mitarbeitern.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.