Rewe schließt Allianz mit Kette E. Leclerc

Die deutsche Handelsgruppe Rewe schließt eine strategische Allianz mit der französischen Supermarktkette E. Leclerc. Ziel sei unter anderem die Gründung einer gemeinsamen Einkaufsgesellschaft, teilte Rewe am Freitag mit. Doch wollen die Unternehmen auch bei anderen Themen wie Bio-Produkten, im Reisegeschäft oder im Energiebereich zusammenarbeiten. Die Vorstandsvorsitzenden von Rewe und E. Leclerc, Alain Caparros und Michel-Edouard Leclerc, betonten, Ziel der Partnerschaft sei es, Synergien insbesondere in den Beschaffungsbereichen beider Unternehmen zu nutzen und die Wachstumschancen der Unternehmen zu verbessern. Der Handelskonzern Metro hatte im Oktober 2014 eine Einkaufspartnerschaft mit dem französischen Handelsriesen Auchan bekanntgegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Köln (556)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.