Schwache US-Daten schicken Dax auf Talfahrt

Aktien: Mit der starken Kursrally vom Himmelfahrtstag hat der Dax sein Pulver zunächst verschossen. Enttäuschende US-Konjunkturdaten schickten den Leitindex am Freitag nach einem freundlichen Start auf Talfahrt und gaben zugleich dem Eurokurs wieder Auftrieb. Der Dax ging mit einem Abschlag von 0,98 Prozent auf 11 447,03 Punkten aus dem Handel. Der MDax hielt sich mit 0,12 Prozent auf 20 602,57 Punkte im Plus. Der TecDax bewegte sich mit plus 0,04 Prozent auf 1669,30 Punkte kaum vom Fleck.

Unternehmensseitig waren die Nachrichten zum Wochenschluss dünn gesät: Für die Deutsche-Bank-Tochter Postbank gibt es Medienberichten zufolge einen ersten ernsthaften Kaufinteressenten: Die österreichische Bawag prüfe den Kauf des Bonner Instituts, berichtete "Welt Online". Die Aktien des Deutschen Bank gaben um 0,36 Prozent nach.

Die Aktien von Thyssen-Krupp büßten mit einem Minus von 1,69 Prozent einen Teil ihrer deutlichen Vortagesgewinne ein. Am Donnerstag hatten Spekulationen über EU-Strafzölle für einige Stahlimporte den Aktien heimischer Stahlunternehmen Rückenwind verliehen.

Der Blick auf die Börsen in Europa ließ überwiegend rote Vorzeichen erkennen. Der Eurozonen-Leitindex Eurostoxx 50 büßte 0,81 Prozent auf 3573,07 Punkte ein und auch die Börsen in Paris und London verbuchten Verluste. In New York sank der US-Leitindex Dow Jones Industrial zum europäischen Börsenschluss um 0,14 Prozent.

Renten:Die Umlaufrendite börsennotierter Bundeswertpapiere fiel von 0,60 Prozent am Vortag auf 0,53 Prozent. Der Rex stieg um 0,24 Prozent auf 138,34 Punkte. Der Bund-Future rückte um 0,59 Prozent auf 153,79 Punkte vor.

Euro:Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1328 (Donnerstag: 1,1419) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8828 (0,8757) Euro. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.