Stromverbrauch in Privathaushalten
Im Blickpunkt

Regensburg. Die Stadt Weiden ist Spitzenreiter in der Oberpfalz beim geringen Energieverbrauch. Das ergab der aktuelle Eon-Energie-Vergleich. Ein Haushalt in Weiden verbraucht demnach durchschnittlich 2079 Kilowattstunden Strom pro Jahr (kWh), gefolgt von Neustadt/WN mit 2448 kWh, Tirschenreuth (2564 kWh) und Schwandorf mit 2582 Kilowattstunden. Den höchsten Durchschnittsverbrauch haben Haushalte im Landkreis Neumarkt mit 2985 kWh. Die Differenz von 906 kWh entspricht dem Jahresverbrauch mehrerer großer Elektrogeräte wie Kühlschrank oder Waschmaschine. Der Eon-SmartCheck (https://smartcheck.eon.de) informiert über Verbrauchsschwankungen, vermeidet Nachzahlungen und ermöglicht einen direkten Verbrauchsvergleich.

Zwar verbrauchen Haushalte in Weiden und Tirschenreuth weniger als in Cham und Neumarkt. In Landkreisen mit durchschnittlich kleineren Haushalten fällt beispielsweise auch der Verbrauch in der Regel niedriger aus - und umgekehrt. Übersicht der durchschnittlichen Privathaushalts-Verbräuche in der Oberpfalz (Stand 2015): Neustadt/WN 2448 kWh; Tirschenreuth 2564 kWh; Schwandorf 2582 kWh; Amberg-Sulzbach 2681; Cham 2710 kWh; Regensburg 2898 kWh; Neumarkt 2985 kWh; Stadt Amberg 2743 kWh; Stadt Weiden 2079 kWh.

Börsengang der Baumwipfelpfade

München. Die Erlebnis Akademie AG, bekannt für ihre Baumwipfelpfade, geht an die Börse München. Der Ausgabepreis der Aktie liegt bei 7,50 Euro. Bei vollständiger Platzierung soll ein Nettoemissionserlös von etwa 4,7 Millionen Euro erzielt werden.

Das öffentliche Bezugsangebot beginnt am 26. Oktober. Die neuen Aktien (WKN 164456 / ISIN DE0001644565) werden auch den bisherigen Aktionären zum Bezug im Verhältnis 1:2 vom 26. Oktober bis zum 9. November angeboten. Die 2001 gegründete Erlebnis Akademie AG aus Bad Kötzting ist mit ihren außergewöhnlichen Baumwipfelpfaden nach eigenen Angaben führender Anbieter im naturnahen Freizeit- und Erlebnisbereich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.