Umfrage: Ältere Arbeitnehmer engagierter als junge
Über 60 und "hoch motiviert"

Deutschlands engagierteste Arbeitnehmer sind nach einer Umfrage über 60 Jahre alt. 40 Prozent der Arbeitnehmer ab 61 sind nach eigener Aussage "hoch motiviert" bei der Arbeit. Unter den Berufstätigen im Alter bis zu 20 Jahren kann sich nur jeder Vierte sehr für seinen Job begeistern. Das ergab die Jobstudie 2015 der Beratungsgesellschaft EY (ehemals Ernst & Young), über die die Tageszeitung "Die Welt" berichtet. Überdurchschnittlich hoch war bei den Älteren der Befragung zufolge nicht nur die Motivation, sondern auch die Zufriedenheit mit der Arbeit. 68 Prozent nannten sich "uneingeschränkt zufrieden" - so viele wie in keiner anderen Altersgruppe.

"Die sehr niedrige Motivation der jüngeren Arbeitnehmer ist ein Alarmsignal", zitiert "Die Welt" Ana-Cristina Grohnert von EY. Die Jungen wünschten sich mehr Flexibilität und weniger starre Strukturen. Darauf müssten sich die Unternehmen besser einstellen. Gefragt seien Führungskräfte, die sich weniger als der "klassische Chef", sondern mehr als Mentor verstehen. Die Umfrage zeigt dem "Welt"-Bericht zufolge ferner, dass der schnelle Wandel in vielen Branchen die Arbeitnehmer zu überfordern scheint, was auf die Stimmung drückt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Berlin (7520)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.