US-Versicherer Aetna kauft Konkurrenten

Der US-Krankenversicherer Aetna übernimmt seinen Rivalen Humana für 37 Milliarden Dollar. Darauf hätten sich beide Unternehmen geeinigt teilten Aetna und Humana am Freitag mit. Die Aktionäre und Kartellbehörden müssen der Vereinbarung noch zustimmen. Mit Humana kauft sich Aetna groß ins Geschäft mit Versicherungen für Senioren, aber auch die Pflege und Betreuung ein. Die Übernahme könnte Bewegung in die Branche in den USA bringen. Hintergrund ist die von Präsident Barack Obama eingeleitete Reform des Gesundheitswesens. Dadurch stieg die Zahl der Krankenversicherten in den USA deutlich. Gleichzeitig wuchs der Kostendruck in der Branche, so dass es bereits zu einigen Übernahmen unter Gesundheitsdienstleistern gekommen ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: New York (630)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.