Vattenfall: 1000 Jobs weg

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall streicht weitere Jobs. Rund 1000 Stellen sollen wegfallen, wie Unternehmenschef Magnus Hall ankündigte. Fallende Großhandelspreise und eine schwache Stromnachfrage hätten im ersten Quartal auf den Umsatz gedrückt: Die Einnahmen lagen mit 45,4 Milliarden schwedischen Kronen (4,8 Milliarden Euro) knapp unter denen des Vorjahres. Der Gewinn schrumpfte um mehr als ein Drittel auf knapp 5 Milliarden Kronen. Bereits vor zwei Jahren hatte der Konzern ein Sparprogramm aufgelegt, dem insgesamt 2500 Stellen zum Opfer fielen - 1500 davon allein in Deutschland.
Weitere Beiträge zu den Themen: Stockholm (112)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.