Volkswagen einziger Verlierer im Dax

Aktien: Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Unterstützung sahen sie dabei in einer weiteren Lockerung der Geldpolitik Chinas. Dort hatte die Notenbank die Senkung des sogenannten Mindestreservesatzes angekündigt. Damit soll die Kreditvergabe der Banken und auch die schleppende Wirtschaftsentwicklung des Landes angekurbelt werden. Der Dax schloss 1,74 Prozent höher bei 11 891,91 Punkten. Für den MDax ging es um 1,16 Prozent auf 21 140,98 Punkte nach oben. Der TecDax legte 1,88 Prozent auf 1648,98 Punkte zu.

Bei den Einzelwerten standen Nachrichten von der internationalen Automesse in Shanghai im Fokus: Vor dem Hintergrund eines schwächeren Wachstums wollen die deutschen Hersteller ihren Absatz in China mit mehr Gelände- und Kompaktwagen aus lokaler Fabrikation wieder ankurbeln. Die Papiere von Daimler und BMWverteuerten sich um 2,13 Prozent beziehungsweise 1,18 Prozent. Für die Vorzugsaktien von Volkswagen ging es allerdings um 1,79 Prozent nach unten. Damit waren sie der einzige Verlierer im Dax. VW leidet unter einem Machtkampf zwischen Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch und Vorstandschef Martin Winterkorn. Zudem ist das China-Geschäft Börsianern zufolge für VW viel wichtiger als für die anderen deutschen Hersteller.

Der Eurostoxx 50 gewann 1,20 Prozent auf 3718,04 Punkte. In Paris und London ging es ebenfalls nach oben. An der Wall Street stand der US-Leitindex Dow Jones Industrial zum europäischen Börsenschluss deutlich im Plus.

Renten:Die Umlaufrendite börsennotierter Bundeswertpapiere verharrte bei 0,05 Prozent. Der Rex fiel um 0,04 Prozent auf 141,16 Punkte. Der Bund-Future fiel um 0,02 Prozent auf 160,35 Punkte.

Euro:Der Kurs des Euro sank. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0723 (Freitag: 1,0814) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9326 (0,9247) Euro. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.