Wadenkrämpfen vorbeugen
Kurz notiert

Baierbrunn.(dpa) Viele ältere Menschen werden nachts durch Wadenkrämpfen geweckt. Dagegen hilft, die Muskeln tagsüber immer wieder zu fordern - zum Beispiel, indem man im Stehen wippt. Darauf weist der "Senioren Ratgeber" auf seiner Homepage hin. Auch tägliche Dehnübungen können helfen: Etwa mit der rechten Hand die Fußspitze des nicht ganz durchgestreckten rechten Beines für einige Atemzüge halten und dann die Seite wechseln. Ratsam ist auch, viel zu trinken und eine magnesiumhaltige Ernährung etwa mit Vollkornbrot, Nüssen, Kartoffeln und Bananen.

Sensible Haut, milde Pflege

Darmstadt.(dpa) Menschen mit sensibler Haut greifen statt zu grobkörnigen Peelings besser zur milden Reinigungsmilch. Anschließend pflegen sie die Haut mit rückfettenden, feuchtigkeitsspendenden Produkten. Darauf weist das Portal Haut.de hin. Auch eine gesunde Ernährung hilft, die Haut von innen zu unterstützen. Hülsenfrüchte, Sojaprodukte und Eier enthalten etwa Cystin, eine Aminosäure, die die Haut vor Lipidverlust schützt. Vitamin A, C und E unterstützen den Hautstoffwechsel.

Nach geriatrischer Reha fragen

Baierbrunn.(dpa) Viele ältere Menschen fürchten, nach einem Oberschenkelhalsbruch nie wieder auf die Beine zu kommen. Eine Reha kann helfen, Pflegebedürftigkeit zu vermeiden. Betroffene Senioren sollten nach einer Einrichtung fragen, die auf ältere Patienten spezialisiert ist. Darauf weist der "Senioren Ratgeber" auf seiner Homepage hin. Diese geriatrischen Reha zeichne sich etwa durch kurze Wege, barrierefreie Räume und Abholung durch die Therapeuten vom Zimmer aus.

Kein Interesse an neuen Kontakten

Nürnberg.(dpa) Je älter die Menschen sind, desto häufiger haben sie kein Interesse mehr daran, neue Bekanntschaften zu machen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage der GfK Marktforschung in Nürnberg. So sagt von den über 70-Jährigen mehr als jeder Dritte (36,6 Prozent), dass er keine neuen Menschen mehr kennenlernen möchte, von den 60- bis 69-Jährigen sind es 33,2 Prozent.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.