Windows 10 kommt mit Cortana

Microsoft will mit Windows 10 ein neues Kapitel in der Geschichte seines Betriebssystems aufschlagen. "Wir wollen, dass Windows 10 das meistgeliebte Windows aller Zeiten wird", sagte Microsoft-Chef Satya Nadella. Am Mittwoch zeigte der Konzern neue Details des Systems, das in diesem Jahr auf den Markt kommen soll.

Windows 10 soll für alle Geräteklassen - vom PC bis zum Smartphone - eine einheitliche Plattform bieten. Die Sprachsteuerung Cortana erhält darin eine prominente Rolle. Die Funktion greift auf verschiedene Programme sowie die Suchmaschine Bing zu und kann zum Beispiel Tipps für die beste Route ins Büro geben. Künftig werde Cortana im Browser Internet Explorer integriert sein, wurde weiter mitgeteilt. Mit Windows 10 werde zudem jedes Gerät über eine Xbox-App auf die Spieleplattform zugreifen können, kündigte Xbox-Chef Phil Spencer an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Redmond (19)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.