Wirtschaftsnotizen

Einzelhandel: Umsatzplus

Im ersten Halbjahr ist der Umsatz im bayerischen Einzelhandel um 2,6 Prozent gestiegen. Dazu trug auch der verkaufsstarke Juni bei, in dem die Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nominal um 6,0 Prozent zulegten. Wie das Landesamt für Statistik am Dienstag in Fürth mitteilte, wuchs vor allem der Versand- und Internethandel in den ersten sechs Monaten kräftig; aber auch der Umsatz in ganz normalen Läden legte zu. Zugleich stieg die Zahl der Beschäftigten in der Branche um 0,6 Prozent. (dpa)

Stellenabbau droht

Bosch setzt in seiner Industriesparte Rexroth weiter auf Einsparungen. Die Kosten sollten bis 2018 um 450 Millionen Euro gesenkt werden, teilte die Bosch-Tochter für Antriebs- und Steuerungstechnologien am Dienstag in Lohr am Main (Unterfranken) mit. Wie viele Stellen im Bereich Mobile Anwendungen gestrichen werden, ist noch unklar. Das Unternehmen will nun Gespräche mit der Arbeitnehmerseite führen. Der Marktlage für Bau- und Bohrmaschinen sowie landwirtschaftliches Gerät sei schwierig, hieß es zur Begründung von Bosch Rexroth. Verschärft werde die Situation durch den deutlichen Nachfragerückgang in China, dort sei der Baumaschinenmarkt um rund 40 Prozent eingebrochen. Bereits Ende 2014 hatte die Firma die Streichung von 580 Stellen bekanntgegeben. (dpa)

"Verabredungskultur"

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) setzt in der neuen Arbeitswelt auch auf betriebliche Lösungen. Eine gute "Verabredungskultur" im Rahmen gesetzlicher Regelungen, etwa zu Arbeitszeiten und -orten, könne mehr Flexibilität bringen, sagte die Ministerin am Dienstag beim

Andrea Nahles. Bild: dpa
Besuch der Zentrale von Microsoft Deutschland in Unterschleißheim bei München. Der Konzern hatte vor einiger Zeit eine Betriebsvereinbarung zum Vertrauensarbeitsort geschlossen. Starre Anwesenheitspflichten für die Mitarbeiter gibt es demnach nicht mehr. Es wurde lediglich eine Mindestanzahl von Terminen festgelegt, zu denen sich beispielsweise die Kollegen eines Teams sehen. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.