Wirtschaftsnotizen

Arbeitskräfte gesucht

Unternehmen in Bayern suchen derzeit so viele neue Mitarbeiter wie selten zuvor. Nach Zuwächsen in den Vormonaten habe die Arbeitskräftenachfrage im Oktober noch einmal leicht zugelegt, berichtete die bayerische Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch in Nürnberg. Markus Schmitz, Chef der Regionaldirektion, sagte, die Unternehmen reagierten damit anscheinend auf den im Freistaat erwarteten weiteren wirtschaftlichen Aufwärtstrend. (dpa)

Leitzins bleibt unberührt

Nach nur moderaten Verbesserungen in der US-Konjunktur hat die US-Notenbank Federal Reserve den Leitzins auf dem historischen Tief von nahe Null belassen. Das gab die Fed am Mittwoch in Washington nach der Oktober-Sitzung ihres Offenmarkt-Ausschusses bekannt. Für eine erste vorsichtige Anhebung der Zinsen im Dezember ließ sich die Zentralbank dennoch die Tür weiter offen. (dpa)

Benko baut Kindergärten

Karstadt-Eigentümer René Benko baut mit seinem Firmenimperium jetzt auch im großen Stil Kindergärten in Deutschland. Geplant sei in den nächsten Jahren die Errichtung von rund 150 Kitas durch ein Tochterunternehmen der Signa Property Funds, sagte ein Sprecher von Signa in Wien. Das Finanzvolumen für diese 150 Kitas bezifferte der Sig-

René Benko. Archivbild: dpa
na-Sprecher auf rund 400 Millionen Euro. Die ersten 13 Projekte seien bereits fertiggestellt oder in Arbeit. Die Gebäude sollen in Holzbauweise aus vorgefertigten Teilen errichtet werden. Die Kitas sollen an gemeinnützige Betreiber vermietet werden. Auf der Homepage der Signa Funds heißt es weiter, die Häuser sollten "nach Fertigstellung veräußert werden". (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.