Wirtschaftsnotizen

Weiterer Geschäftsführer

Der Marken- und Verkaufsspezialist Ralf Brodnicki wird neben dem geschäftsführenden Gesellschafter Jonas Seidl zum 1. Dezember zweites Geschäftsführungsmitglied bei Kondrauer. Das teilte der Brunnenbetrieb am

Ralf Brodnicki. Bild: hfz
Montag in Waldsassen (Kreis Tirschenreuth) mit. Brodnicki ist Diplom-Kaufmann und verantwortete in den vergangenen neun Jahren als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Rhön-Sprudel-Gruppe mehrere Marken und Unternehmungen in nationalen und regionalen Märkten. "Mit Ralf Brodnicki konnten wir einen ausgewiesenen Experten gewinnen, der die Zukunft unseres Unternehmens und die unserer Marken im Fokus hat und durch seine aktive und innovative Markenkompetenz aktiv mitgestalten wird", wird Jonas Seidl in der Mitteilung zitiert. (nt/az)

Sechs-Tage-Woche am BER

Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER soll Tempo gemacht werden. In einigen Bereichen gelte nun eine Sechs-Tage-Woche. Zudem sei die Regelarbeitszeit der Objektüberwacher erhöht worden, teilte Flughafenchef Karsten Mühlenfeld am Montag mit. Nach wie vor liege das Projekt drei bis vier Monate hinter dem aktuellen Zeitplan. Er sieht vor, dass der Flughafen nach vier geplatzten Eröffnungsterminen im zweiten Halbjahr 2017 in Betrieb geht. (dpa)

Nur moderates Wachstum

Die Bundesbank traut der deutschen Wirtschaft absehbar keine großen Sprünge zu. "Das leicht verringerte Expansionstempo der deutschen Wirtschaft im Sommer könnte auch im Jahresschlussquartal 2015 anhalten", schreibt die Notenbank in ihrem am Montag veröffentlichten Monatsbericht für den November. Im dritten Quartal hatte sich das Wachstum auf 0,3 Prozent abgeschwächt. Kauflustige Verbraucher und starker staatlicher Konsum - etwa wegen Sonderausgaben zur Versorgung von Flüchtlingen - konnten Rückschläge aus dem Ausland aber nicht ganz ausgleichen. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.