Häufigster Ausbildungsberuf am Bau ist Maurer

(dpa)Die am häufigsten gewählten Ausbildungsberufe am Bau sind Maurer, Zimmerer und Straßenbauer. Das geht aus neuen Zahlen der Sozialkassen der Bauwirtschaft hervor. Insgesamt ist die Zahl der Auszubildenden in der Bauwirtschaft relativ konstant: Es gab im Ausbildungsjahr 2015 etwa 0,3 Prozent weniger Anfänger als im Vorjahr, insgesamt machen derzeit 32 301 Jugendliche eine Ausbildung am Bau. Damit fällt der Azubi-Rückgang in der Bauwirtschaft etwas geringer aus als insgesamt. Die Zahl der neuen Ausbildungsverhältnisse im Bundesgebiet ist laut Arbeitsagentur um 1,8 Prozent gesunken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.