Der Sichel ganz nah

Der Sichel ganz nah (bl) Ausnahmsweise nicht der Mond, sondern die Sonne war gestern als Sichel am Himmel zu sehen. Diesen Anblick bei der partiellen Sonnenfinsternis wollten sich auch die Schüler aus Dieterskirchen nicht entgehen lassen. Vom Hocker aus war das große Teleskop der Sternwarte in Reichweite und das Spektakel dauerte lange genug, damit alle einen Blick auf die Sonne in ganz ungewohnter Form erhaschen konnten. Eine Reportage über das Naturereignis ist heute auf der Seite "Landkreis Schwandor
Lokales
Dieterskirchen
21.03.2015
1
0
Ausnahmsweise nicht der Mond, sondern die Sonne war gestern als Sichel am Himmel zu sehen. Diesen Anblick bei der partiellen Sonnenfinsternis wollten sich auch die Schüler aus Dieterskirchen nicht entgehen lassen. Vom Hocker aus war das große Teleskop der Sternwarte in Reichweite und das Spektakel dauerte lange genug, damit alle einen Blick auf die Sonne in ganz ungewohnter Form erhaschen konnten. Eine Reportage über das Naturereignis ist heute auf der Seite "Landkreis Schwandorf Extra" zu lesen (Seite 41) Bild: Götz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.