Herbstbasar punktet mit Preisen und Geselligkeit
Kleidung und Kuchen

Ruhe vor dem Sturm! Andrea Ruhland (rechts) und ihr Team hatten alle Hände voll zu tun, um die angelieferte Ware zu sortieren. Bild: weu
Lokales
Dieterskirchen
19.09.2015
1
0
Unter das Motto "Von Kindern für Kinder" könnte man den Basar in der Schulturnhalle Dieterskirchen stellen - kommen doch 15 Prozent vom Verkaufserlös den Kindern des Kindergartens, der Grundschule und des Kinderchors zugute.

Im Vorfeld hatten Andrea Ruhland und ihr Basarteam alle Hände voll zu tun, um die angelieferte Herbst- und Winterkleidung nach Größen zu sortieren und die Spielsachen, Autositze, Kinderwägen, Bücher und Schuhe ansprechend auszustellen. Unterstützung fanden sie durch ihre Männer, die Tische aufstellten und sich handwerklich betätigten.

Als der Basar eröffnet wurde, drängten sich schon viele Kauflustige am Eingang, um die besten Schnäppchen zu bekommen. In der Aula der Schule gab es Kaffee, Kuchen und Torten und viele genossen es, miteinander ins Gespräch zu kommen. Mit warmen Jacken und Hosen, zu günstigen Preisen eingekleidet, kann die kalte Jahreszeit nun kommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.