Jugend feiert drei Tage

Landjugendseelsorger Markus Urban (Zweiter von links) mit den Mitgliedern des neu gewähltem Vorstandsgremiums. Bild: agr
Lokales
Dieterskirchen
26.11.2014
8
0

Die Vorbereitungen für das Gründungsfest 2016 der Landjugend laufen. Auch im Führungsteam wurden die Weichen gestellt.

Bei der Jahreshauptversammlung der Katholischen Landjugend gab eingangs der Vorsitzende Andreas Rückerl seinen Tätigkeitsbericht über das vergangene Jahr ab. Er erinnerte an viele Programmpunkte wie den Ausflug in die Erdinger Therme zusammen mit der KLJB Kulz, das Johannisfeuer, die Jugendvesper, Rama-dama und das Gestalten des Erntedankaltars.

In seinem Grußwort sprach Bürgermeister Johann Graßl auch die Pläne für 2015 an: "Ich bin sicher, mit dieser Vorstandschaft könnt ihr das Gründungsjubiläum meistern. Und was wichtig ist, lasst euch nicht viel ins Fest hineinreden." Er dankte den Jugendlichen auch für die Aufräumaktion im Gemeindegebiet.

"Die Vorbereitungen für das Gründungsfest 2016 laufen. Es wurden auch schon die Bands angefragt", sagte Rückerl und ermunterte die Mitglieder nächstes Jahr verstärkt auf den Festen mit zu marschieren. An Terminen stehen an 29. November der Krippenaufbau, am 5. Dezember die Nikolausaktion, am 6. Dezember die Fahrt zum Nürnberger Christkindlesmarkt und am 7. Dezember die Seniorenweihnachtsfeier fest. Am 20. Dezember ist die Weihnachtsfeier der KLJB terminiert und am 31. Dezember die Silvesterfeier. Nach den Neuwahlen setzt sich das Vorstandsgremium wie folgt zusammen:

Vorsitzende: Andreas Rückerl und Lisa Kraus; 2. Vorsitzende: Stefan Ebenschwanger und Judith Eckert; Kassier: Sebastian Walbrun; Schriftführer: Tobias Fröller; Beisitzer: Angelika Lottner, Barbara Eichinger, Jasmin Wagner, Lukas Ecket, Martin Ebenschwanger, Andreas Schmidt. Fahnenträger: Georg Rückerl.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.