Neuer "König" im Jubiläumsjahr

Lokales
Dieterskirchen
11.03.2015
14
0

Schützenmeister Michael Forster ist Schützenkönig bei "Freischütz" Dieterskirchen. Für Überraschungen sorgte auch die Proklamation von Liesl und Jugendkönig sowie die Ehrung der Vereinsmeister.

Schützenmeister Michael Forster dankte für die zahlreiche Teilnahme an den Schießabenden, bevor er die Ergebnisse im Schützenheim bekannt gab. Vereinsmeister im Luftgewehr der Schützenklasse ist Georg Schwingl (376 Ringe) vor Michael Forster (347) und Markus Forster (337). Weiter folgen Josef Markl, Rainer Lindner und Markus Markl.

Roswitha Lindl die "Liesl"

Bei der Seniorenklasse weiblich schoss Roswitha Lindl (332) am besten. In der Seniorenklasse 74 männlich siegte Ewald Nerb (293) vor Georg Graf (266) und in der Seniorenklasse 70 männlich Johann Lindl (264) vor Josef Fröhler (260). Bei der Schülerklasse weiblich ergatterte Theresa Blab (123) den ersten Rang. Den zweiten Rang erschoss sich Anna Forster (113) und dahinter platzierte sich Maria Forster (99). In der Jugendklasse weiblich war Andrea Zimmermann (318) am Siegertreppchen und in der Juniorenklasse männlich ist Thomas Zimmermann (342) der Vereinsmeister. Bei der Schülerklasse, aufgelegt männlich erhielt Johannes Forster (145) den Titel, danach folgte Tobias Blab. In der Disziplin Luftpistole wurden Vereinsmeister in der Schützenklasse Michael Forster (315), in der Damenklasse Anja Lehneis (361) und in der Juniorenklasse männlich Thomas Zimmermann mit 265 Ringen.

"Bei dem König- und Lieslschießen gab es so manche Überraschung in der Wertung", erklärte der Schützenmeister. In der Schülerwertung wurde Hannah Lindner (120,4) der Schützenkönig; ihre Stellvertreter sind Tobias Blab (179,3) und Elias Lindner (237,2). In der Jugendwertung übernahm Theresa Blab (175,0) die Königswürde, gefolgt von Maria Forster (190,02) und Andrea Zimmermann (289,0). Schützenliesl ist Roswitha Lindl (280,8) vor Roswitha Fröhler (426,3), Anja Lehneis und Anita Forster. In der Schützenklasse ist Michael Forster (111,8) der König. 1. Ritter: Rainer Lindner (174,2), 2. Ritter: Ewald Nerb (228,4).

Festprogramm

Im Ausblick stellte Michael Forster das Festprogramm "150 Jahre Schützengesellschaft Freischütz" vom 29. bis 31. Mai vor. Der Freitag beginnt mit einer Line-Dance-Party der "Good-Land-Dancer". Reservierungen, Infos und Tanzwünsche können per E-Mail an "Franzweidinger@gmx.de" mitgeteilt werden. Am Samstag ist Festzeltstimmung mit den "Tonihof-Buam" und am Jubiläumssonntag sind Festgottesdienst, Festzug und Proklamation des Gaukönigs angesetzt.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.