Zweiter Abschnitt zwischen Dieterskirchen und Prackendorf läuft - Fertig im Oktober
Mit Straßenbau im Zeitplan

Planer Johann Böckl (rechts) und Bauleiter Michael Reng (Zweiter von links) erläutern VG-Geschäftsstellenleiter André Schille und Bauhofarbeiter Alfons Richthammer den Bauverlauf. Bild: Mardanow
Lokales
Dieterskirchen
10.09.2015
15
0
Unter Hochdruck wird der Straßenausbau zwischen Dieterskirchen und Prackendorf vorangetrieben. Seit Mitte August hat die Firma Seebauer den zweiten Abschnitt in Angriff genommen, in der ersten Oktoberwoche soll das Projekt über die Bühne sein.

"Der erste Bauabschnitt wurde termingerecht fertiggestellt", berichtet Ingenieur Johann Böckl (Büro Weiß & Partner) bei einem Baustellentermin. Ab Mitte Juni war zunächst der Bereich zwischen Dieterskirchen bis kurz vor dem Ortsteil Stegen ausgebaut worden, nun folgt der restliche Abschnitt von Stegen bis zur Einmündung in die Kreisstraße SAD 47.

Auf diesem etwa 290 Meter langen Straßenabschnitt sind die Erdarbeiten und der Einbau der nötigen Leitungen mittlerweile abgeschlossen. Für den weiteren Verlauf der Woche kündigt Michael Reng, Bauleiter der Firma Seebauer, das Einbringen des Frostschutzes in den Straßenkörper an. Im Zeitraum der nächsten 14 Tage sollen die Asphaltierungsarbeiten beginnen, im Anschluss werden die Bankette und Mulden fertiggestellt, die Einfahrten angeglichen. Mit dem Abschluss der Arbeiten rechnet Planer Johann Böckl in der ersten Oktoberwoche. "Vom Zeitablauf her hat die Maßnahme bisher gut geklappt", so Böckls Zwischenfazit. Auch was die Zufahrt zu den landwirtschaftlichen Grundstücken betrifft, erwartet der Planer im zweiten Bauabschnitt keinerlei Probleme. Doch während der Bauverlauf im Zeitplan liegt, hängt die Gemeinde bei der Finanzierung noch in einer "Warteschleife" fest. Denn noch fehlt der endgültige Förderbescheid für das rund 800 000 Euro schwere Bauvorhaben. Laut André Schille, Geschäftsstellenleiter der VG Neunburg, werde für das Projekt mit einem Zuschuss von 55 bis 60 Prozent aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz gerechnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.