Besuch der Sternwarte in Dieterskirchen
Planeten und weit entfernte Galaxien

Johann Köppl, der Vorsitzende des Vereins Sternenfreunde Dieterskirchen (rechts), entführte die Kinder mit seinen Ausführungen in ferne Galaxien. Bild: hfz
Vermischtes
Dieterskirchen
05.03.2016
14
0

Dieterskirchen/Schwandorf. Kreisjugendring und Kreisjugendamt Schwandorf besuchten miteinander die Sternwarte in Dieterskirchen. Bei herrlichstem Wetter wollten knapp 40 kleine und große Landkreisbürger einmal die Planeten und weit entfernte Galaxien beobachten.

Die Sternenfreunde Dieterskirchen, ein gemeinnütziger Verein von Amateurastronomen, Interessierten und Förderern der Astronomie, entführten die Gruppe bei sternenklarer Nacht in die ganze Schönheit des Universums. Fasziniert vom Anblick unseres Sternenhimmels gewann jeder einen tiefen Einblick in die Astronomie.

Es herrschten perfekte Bedingungen, um mit dem großen Teleskop der Sternwarte unter dem dunklen Nachthimmel einen Blick zu den Sternen zu werfen. Der Jupiter und das Sternbild des Orion waren in dieser Nacht besonders gut zu sehen. Die Kinder und ihre Eltern kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Zu den Aufgaben der Sternenfreunde gehört neben dem Betrieb der Sternwarte auch der des Planetariums. Bei einem virtuellen Flug zu den Planeten bewunderten die Teilnehmer die Sternbilder des Nachthimmels und entdeckten die Zusammenhänge in den Bewegungen der Gestirne. Mittels spezieller Projektionssysteme wurden Sterne, Planeten und andere Himmelsobjekte realitätsgetreu projiziert und deren Bewegung dargestellt.

Die Vereinsmitglieder erklärten die Himmelsobjekte und machten mit Entfernungen, Zeiträumen und den grundlegenden Gesetzmäßigkeiten des Universums vertraut. Der Aufenthalt bei der Sternwarte in Dieterskirchen war für alle ein unvergessliches Erlebnis und einige Kinder äußerten bereits bei der Rückfahrt den Wunsch nach einem eigenen Teleskop.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sternwarte (5)Kreisjugendring (30)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.