Fußballer des TSV Dieterskirchen feiern Aufstieg mit Eintrag ins Goldene Buch
Nächstes Mal mit Balkon

Spielführer Tobias Zinkl trug sich als Erster ins Goldene Buch der Gemeinde ein. Es folgten die Spieler und Funktionäre, die Bürgermeister Hans Graßl am Donnerstag im Rathaus empfing. Bild: rhi
Vermischtes
Dieterskirchen
27.05.2016
243
0

Dieser Aufstieg hat auch dem Bürgermeister viel Nervenstärke abverlangt. Jetzt klappte er für das in die Kreisklasse aufgestiegene TSV-Team das Goldene Buch auf. Für einen angedachten Balkon am Rathaus zum Bejubeln der Spieler stellte er aber Bedingungen.

Mit Blasmusik zogen die Fußballer des TSV Dieterskirchen am Donnerstag vom "Scheitinger" zum Rathausplatz und feierten mit der Bevölkerung den Aufstieg in die Kreisklasse.

Im Rathaus trugen sich Spieler, Trainer und Funktionäre in das Goldene Buch der Gemeinde ein. Bürgermeister Hans Graßl erinnerte an einen früheren Eintrag der Fußballer nach zwei Aufstiegen in Folge und gab die Empfehlung auch gleich an die aktuelle Mannschaft weiter.

TSV-Vorsitzender Robert Becher konterte und forderte dafür den Bau eines Rathausbalkons, "von dem aus die Spieler den Fans zujubeln können".

Mit Blick auf den Gemeindesäckel hatte der Bürgermeister in diesem Fall allerdings doch Bedenken. Es sei denn, die Mannschaft würde in der neuen Spielzeit "seine Nerven nicht mehr derart strapazieren wie in der vergangenen Saison", überlegte er. Trainer Askin Ergül versprach es und rechnet in der Kreisklasse mit einem einstelligen Tabellenplatz. "Die Mannschaft bleibt zusammen und verstärkt sich mit Jugendspielern und Rückkehrern", so der TSV-Coach.

Die Mannschaft bleibt zusammen und verstärkt sich mit Jugendspielern und Rückkehrern.Trainer Askin Ergül
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.