Hermine und Georg Graf feiern diamantene Hochzeit
Ausdauer gehört dazu

Zur diamantenen Hochzeit von Hermine und Georg Graf gratulierten neben der Familie auch Bürgermeister Johann Graßl (links, stehend) sowie Vertreter des Pfarrgemeinderates (rechts). Bild: weu
Vermischtes
Dieterskirchen
20.07.2016
57
0

Vor 60 Jahren haben Hermine Kraus aus Teunz und Georg Graf aus Weislitz die Ehe geschlossen. Zur diamantenen Hochzeit, die im Gasthaus Plecher gefeiert wurde, gratulierten auch Bürgermeister Johann Graßl und Vertreter des Pfarrgemeinderats.

Die 80-jährige Hermine und ihr 83-jähriger Gatte hatten sich bei einem Melkkurs kennengelernt. Die Ehe hat der damalige Pfarrer Alois Wensauer in Dieterskirchen geschlossen, wo das Paar auch wohnt. Neben der kleinen Landwirtschaft, die beide betrieben haben, arbeitete der Jubilar in der Weberei Müller in Oberviechtach und als Hausmeister in der Pfarrei. Nach seiner Umschulung als Maschinenschlosser war sein Arbeitsplatz in Neunburg. Seine Gattin hat sich um die beiden Kinder gekümmert und 18 Jahre lang in der Firma Bleimund in Neunburg gearbeitet. Das sehr rüstige Paar reist gerne und hat immer viel getanzt. Es gibt kaum einen Verein in Dieterskirchen, bei dem Georg Graf nicht Mitglied ist. Er angelt gerne und baut Krippen. Hermine Graf ist Mitglied beim Frauenbund und dem VdK, sie hat besonders viel Freude an der Gartenarbeit. Als Geheimrezept für eine lange, glückliche Ehe nannten beide Zufriedenheit und Ausdauer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.