Schnupferclub bereichert das Gemeindeleben - Neuwahlen
Organisieren als Hobby

Anton Ebenschwanger (Fünfter von links) steht dem Schnupferclub weiterhin vor und kann dabei auf ein bewährtes Team zählen. Bürgermeister Hans Graßl (rechts) gratulierte. Bild: weu
Vermischtes
Dieterskirchen
08.11.2016
30
0

Der Schnupferclub ist eine feste Institution in der Gemeinde. Dies wurde in der Jahreshauptversammlung deutlich.

Vorsitzender Anton Ebenschwanger listete eine ganze Reihe an Aktivitäten auf, die in den vergangenen zwei Jahren das Vereinsleben bereicherten, darunter Fackelwanderung und Vatertagslauf. Als Höhepunkt darf das 40-jährige Jubiläum des Schnupferclubs im Sommer 2015 bezeichnet werden, das mit dem Schirmherrnbitten seinen Anfang nahm. Auch die Feste in der Gemeinde wurden gerne besucht. Sportlich zeigten sich die "Schnupfer" beim Elfmeterturnier und der Fahrradorientierungsfahrt. Der Höhepunkt für die gesamte Gemeinde war die Primiz von Thomas Fischer, an der sich der Schnupferclub gerne beteiligte. Dritter Bürgermeister Michael Albang leitete die Neuwahlen (siehe Kasten) bei denen die engagierte Führungsmannschaft erneut das Vertrauen erhielt.

Bürgermeister Johann Graßl bedankte sich für die überaus vielen Aktionen des Schnupferclubs und hob drei davon besonders hervor. Das Adventskonzert, zusammen mit dem Musikverein organisiert, zähle zu den Höhepunkten des Jahres und sei auch über die Gemeindegrenzen hinaus ein Anziehungspunkt. Der Kinderfasching sei ein tolles Angebot für die Jüngsten und die Beteiligung der Schnupfer am Bürgerfest mit Kesselfleisch, Bierspezialitäten und Musik trage viel zu dessen Attraktivität bei.

In seinem Ausblick nannte Ebenschwanger einige Termine, darunter das Adventskonzert am 17. Dezember in der Pfarrkirche St. Ulrich und den Kinderfasching am 29. Januar.

NeuwahlenVorsitzender: Anton Ebenschwanger; 2. Vorsitzender: Thomas Hartinger; Kassier: Josef Paumer; Schriftführer: Karl Graf; Beisitzer: Bernhard Duschner, Georg Ströber, Tobias Eytzinger; Mitgliedsbetreuer: Peter Schwendner. (weu)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.