Stammtisch wird nach Ruhepause wieder aktiv - Gesellschaftstag geplant
„Alter Wirt“ mit neuer Führung

Das neue Vorstandsteam setzt sich zusammen aus den Mitgliedern (von links) Jürgen Süss (Vorsitzender), Peter Schwendner, Franz Schöberl, Ilona Süss, Sebastian Schmid Alfons Schneeberger, Klaus Schmid und Wolfgang Lacher sowie Thomas Albang. Bild: hfz
Vermischtes
Dieterskirchen
23.06.2016
31
0

Nach langjähriger Ruhepause lebt der Stammtisch "Alter Wirt" in Bach bei Dieterskirchen wieder neu auf. Alle Mitglieder der des neuen Vorstandsteams wurden mit großer Mehrheit gewählt.

Eigentlich stand die Auflösung des Vereins auf der Tagesordnung, aber viele Neumitglieder und ein neues, verjüngtes Vorstandsteam sicherten die Existenz des Stammtisches "Alter Wirt". Zunächst berichteten Vorsitzender Andreas Hartinger und Schriftführer Siegfried Rosskopf über die jüngsten Aktivitäten. In der Sitzung wurde auch vorgeschlagen, dem Musikverein Dieterskirchen, dem örtlichen Kindergarten und dem TSV Dieterskirchen eine Geldspende zukommen zu lassen. Dies wurde einstimmig beschlossen.

Schließlich ging es an die Neuwahlen, bei denen Jürgen Süss als Vorsitzender hervorging. Das neue Vorstandsgremium möchte traditionelle Veranstaltungen wie den Christkindlmarkt, einen Gesellschaftstag oder auch das Neujahrsessen wieder aufleben lassen und sich damit gesellschaftlich engagieren.

NeuwahlenAn der Spitze steht Jürgen Süss mit Stellvertreter Peter Schwendner. Kassier ist Sebastian Schmid, Schriftführer Thomas Albang. Beisitzer: Alfons Schneeberger, Franz Schöberl, Ilona Süss, Klaus Schmid und Wolfgang Lacher.
Weitere Beiträge zu den Themen: Stammtisch „Alter Wirt“ (2)Jürgen Süss (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.