Woche der Bewegung an der Dieterskirchener Schule

Vermischtes
Dieterskirchen
18.05.2016
34
0

Bei der "Woche der Bewegung" wurde Sport an der Grundschule groß geschrieben. Mitglieder des TSV Dieterskirchen entwickelten ein abwechslungsreiches Programm mit nicht alltäglichen Sportgeräten, das den Kindern großen Spaß machte. Unter Anleitung von Martina Held wurden mit Aqua-Nudeln Koordination sowie Bauch- und Rückenmuskulatur trainiert. Andrea Ruhland bot Aerobic auf den Step-Brettern und forderte Ausdauer von den Grundschülern. Mit Overballs übte Gertraud Rötzer die Feinmotorik. Natürlich durfte Fußball nicht fehlen. Siegfried Ruhland entwickelte mit den Schülern das Ballgefühl und verbesserte ihre Leistungen beim Passspiel und beim Schusstraining. Overballs, Step-Bretter und Aqua-Nudeln stehen der Schule auch in Zukunft zur Verfügung, so dass die Übungen immer wieder in den Sportunterricht eingebaut werden können. Rektor Norbert Simeth dankte den Trainern für ihr Engagement. Bild: weu

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.