B 85 bekommt zusätzliche Fahrspur

B 85 bekommt zusätzliche Fahrspur (ac) Das Staatliche Bauamt plant den Anbau einer zweiten Fahrspur für die B 85 zwischen den Anschlussstellen Schafhof und der AS 24 bei Pittersberg: Darüber informierte Bürgermeister Josef Gilch den Gemeinderat. Die Gemeinde habe dazu umfangreiche Unterlagen mit Erläuterungen erhalten. Für sie besonders wichtige sei der auf der Nordseite geplante Parallelweg. Dieser soll von der Abzweigung Schafhof bis zur AS 24 in Richtung Freihöls führen. Er soll die angrenzenden Gru
Lokales
Ebermannsdorf
02.12.2014
0
0
Das Staatliche Bauamt plant den Anbau einer zweiten Fahrspur für die B 85 zwischen den Anschlussstellen Schafhof und der AS 24 bei Pittersberg: Darüber informierte Bürgermeister Josef Gilch den Gemeinderat. Die Gemeinde habe dazu umfangreiche Unterlagen mit Erläuterungen erhalten. Für sie besonders wichtige sei der auf der Nordseite geplante Parallelweg. Dieser soll von der Abzweigung Schafhof bis zur AS 24 in Richtung Freihöls führen. Er soll die angrenzenden Grundstücke erschließen und wird asphaltiert. Bedingung hierfür ist laut Gilch die Übernahme der Unterhaltslast durch die Gemeinde. Auf der Südseite wird ebenfalls ein Wirtschaftsweg gebaut, der aber den bayerischen Staatsforsten als Privatweg dient. Eine Querung des Neubauabschnittes ist nicht vorgesehen. Die Räte segneten die Planung einstimmig ab. Bild: Huber
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.