Ein Jahr in Ebermannsdorf

Macher des neuen Ebermannsdorfer Kalenders mit dem Namen "Vielfalt" (von links): Andreas Kulzer, Manfred Schormüller, Christine Schormüller, Georg Birner (nicht im Bild: Heidi Dolles-Birner). Bild: wec
Lokales
Ebermannsdorf
13.11.2015
25
0

Es ist wie ein fotografischer Spaziergang durch Ebermannsdorf - also ideal für alle Freunde in der Ferne. Umso verständlicher ist, dass der Kalender der Aktion "Sterntaler für die Johanneskirche" großen Absatz findet.

Der Kalender überrascht mit schönen Ansichten und Motiven aus den Orten der Gemeinde. Er zeigt interessante Perspektiven, gibt überraschende Einblicke und erzählt vom gesellschaftlichen Leben. Er wurde mittlerweile an verschiedenen Orten in der Gemeinde Ebermannsdorf präsentiert. Die Bestellfrist für das Schmuckstück wurde nun aufgrund der großen Nachfrage bis Montag, 16. November, verlängert. Georg Birner, Heidi Dolles-Birner, Andreas Kulzer und Manfred Schormüller haben die darin verwendeten Bilder aufgenommen. Der Sterntaler-Kalender kostet 12,95 Euro. Davon gehen mindestens drei Euro an die Johanneskirche.

Bestellung noch möglich

Die Auslieferung erfolgt ab Sonntag, 29. November. Er kann bei den folgenden Stellen bestellt werden: im Pfarrbüro, 09624/9021300 (hier auch auf den Anrufbeantworter sprechen), bei der Sprecherin Christine Schormüller, 09624/91180, unter www.pfarrei-theuern.de/johanneskirche/spendenaktionen oder per E-Mail an Sterntaler.Johanneskirche@kabelmail.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.