Fahrradprüfung in der Grundschule Ebermannsdorf
Alle haben bestanden

Lokales
Ebermannsdorf
26.10.2015
1
0
22 Kinder der vierten Jahrgangsstufe der örtlichen Grundschule haben die praktische Radfahrprüfung absolviert. Assistiert von Andreas Bahle für die Verkehrswacht, haben die beiden Polizeibeamten Johann Treiber und Harald Heslmann, den Test abgenommen.

Als besonders erfreulich stellte sich heraus, dass alle Viertklässler die Radfahrprüfung bestanden haben. Für erstklassige Leistungen wurden zudem 15 Ehrenwimpel verliehen. Schulleiterin Maria Dandorfer dankte den Polizeibeamten und den Klassenleitern für deren Einsatz bei der Vorbereitung und Abnahme der Prüfung und mahnte in Richtung der Schulkinder, in den alltäglichen Verkehrssituationen das Gelernte nun auch umzusetzen.

Als Vertreter der Sparkasse Amberg-Sulzbach beschenkten Kathrin Lang und Julian Weishaupt die Kinder mit einem roten Multifunktionstuch, das unter Fahrradhelmen, die eigentlich Pflicht sein sollten, getragen werden kann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.