Gemeindebibliothek bekommt Verstärkung
Neue Mitarbeiter

Lokales
Ebermannsdorf
15.05.2015
5
0
Acht Jahre lang war sie in der Gemeindebücherei die rechte Hand der Leiterin Monika Sütterlin. Ida Winter kannten deshalb nicht nur viele, sie war wegen ihrer freundlichen und kompetenten Art auch quer durch alle Altersschichten der Bibliotheksnutzer beliebt.

Ebenso brachte sie sich in zahlreiche Vorlese- und Bastelaktionen besonders während der großen Ferien ein und stand immer bereit, wenn es etwas zu helfen gab. Jetzt hat sich die Büchereikraft beruflich verändert, und Bürgermeister Josef Gilch musste sie gehen lassen. Er tat das durchaus mit einem weinenden Auge, aber auch mit einem schönen Blumenstrauß und großen Dankeschön.

Zugleich begrüßte Gilch drei neue ehrenamtliche Helferinnen, die sich nach einer Anzeige im Gemeindeblatt gemeldet hatten. Susanne Hoffmann, Birgit Stumpf-Hammer und Gisela Luber-Maksimiw übernehmen jeweils stundenweise Aufgaben in der Gemeindebücherei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.