Kinder schauen sich mal im Rathaus um

Lokales
Ebermannsdorf
22.12.2014
0
0
(aps) Die 4. Klasse der Schule in Ebermannsdorf hat mit ihrer Lehrerin Ulrike Erlbacher das Rathaus besucht. Bürgermeister Josef Gilch erklärte den Kindern, welche Aufgaben er und die Gemeindeangestellten erledigen - zum Beispiel, den Unterhalt von Schule und Kindergarten zu sichern, eine Kläranlage zu betreiben und dafür zu sorgen, dass die Feuerwehr funktioniert. In der kalten Jahreszeit spiele der Winterdienst eine wichtige Rolle, sagte Gilch und erzählte den Kinder, woher die Gemeinde ihr Geld bekommen und wofür sie es ausgibt.

Die Schüler besuchten das Büro des Geschäftsleiters, das Ordnungsamt, das Pass- und Gewerbeamt und die Kämmerei. Im Sitzungssaal diskutierten die jungen Bürger mit Gilch über die Anschaffung neuer Fußballtore für ihren Pausenhof und über die Notwendigkeit einer Straßenlaterne an der Pittersberger Bushaltestelle. Gestärkt mit Butterbrezen, machten sich die Mädchen und Buben wieder auf den Heimweg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.