Kindergarten unterstützt Weihnachtstrucker
Mit angepackt

Lokales
Ebermannsdorf
16.12.2014
1
0
"Wir könnten uns doch auch an der Weihnachtstrucker-Aktion beteiligen", schlug ein Mitglied des neuen Elternbeirats des Kindergartens Sonnenschein spontan vor. Zuvor hatte Vorsitzender Andreas Denk - seit einiger Zeit bei den Johannitern engagiert - in der Einrichtung Prospekte ausgelegt. Einer langen Diskussion bedurfte es nicht: "Ja, da machen wir auch mit."

Dann ging es recht schnell. Die Eltern erhielten Information darüber, wie sie mit dieser Weihnachtsaktion Menschen in Zentralrumänien am effektivsten helfen können. Demnach konzentriere sich der Bedarf auf Grundnahrungsmittel wie Zucker, Mehl, Reis und Nudeln. Ergänzend kamen noch Kekse, Schokolade, Hygieneartikel und kleine Geschenk hinzu. Jede mitmachende Familie konnte soviel beitragen, wie sie wollte. Zwischengelagert im Kindergarten, kamen danach Eltern und Kindergartenpersonal an einem Adventssonntag-Vormittag zusammen, um insgesamt 50 Pakete zu packen, in Weihnachtspapier einzuwickeln und auf einen Transporter der Firma Godelmann zu verladen.

Dort arbeitet Ulrich Bauriedl, der die Aktion für die Oberpfalz managt und dessen Arbeitgeber sie massiv unterstützt. Am zweiten Weihnachtsfeiertag werden zehn bis zwölf Lastzüge, vollbeladen mit Paketen, nach Rumänien aufbrechen. Die Kosten für Maut, Diesel und Gebühren übernehmen Godelmann und kooperierende Spediteure, am Steuer sitzen ehrenamtlich deren Mitarbeiter.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.