Müllkraftwerk punktet mit viel Technik

Lokales
Ebermannsdorf
02.10.2015
0
0
Aufschlussteiche Einblicke in die Technik des Schwandorfer Müllkraftwerks gewannen Mitglieder der CSU-Ortsverbands Ebermannsdorf/Pittersberg bei einer Betriebsbesichtigung. Stefan Karl von der Betreibergesellschaft Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) erklärte den Gästen die Anlage in nahezu allen Einzelheiten und beantwortete viele Fragen. Von einer 42 Meter hohen Aussichtsplattform der aufwendigen Rauchgasreinigung aus genoss die Runde abschließend eine nicht alle Tage mögliche Aussicht auf die Große Kreisstadt Schwandorf.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.