Pokale und Medaillen für die besten Landkreiscup-Läufer

Pokale und Medaillen für die besten Landkreiscup-Läufer (bö) Der 23. Landkreiscup der Läufer ist gelaufen. Die besten Teilnehmer werden nun am Freitag, 9. Oktober, bei der Siegerehrung ausgezeichnet. Beginn ist um 19 Uhr in der Sporthalle der Ebermannsdorfer Schule. Gastgeber sind die Laufsparte der Spielvereinigung Ebermannsdorf um Georg Roth, Ernst Schleicher aus Sulzbach-Rosenberg, Richard Lobenhofer von der Skivereinigung Amberg und Heidi Hiltl von der LG Edelsfeld. Punkte gesammelt wurden in diesem
Lokales
Ebermannsdorf
22.09.2015
7
0
Der 23. Landkreiscup der Läufer ist gelaufen. Die besten Teilnehmer werden nun am Freitag, 9. Oktober, bei der Siegerehrung ausgezeichnet. Beginn ist um 19 Uhr in der Sporthalle der Ebermannsdorfer Schule. Gastgeber sind die Laufsparte der Spielvereinigung Ebermannsdorf um Georg Roth, Ernst Schleicher aus Sulzbach-Rosenberg, Richard Lobenhofer von der Skivereinigung Amberg und Heidi Hiltl von der LG Edelsfeld. Punkte gesammelt wurden in diesem Jahr beim Mini-Maus-Lauf in Mendorferbuch am 25. April, beim Jedermannslauf in Ebermannsdorf (15. Mai), Hahnenkammlauf in Edelsfeld (6. Juni), dem Stadtlauf in Sulzbach-Rosenberg am 28. Juni und bei der Amberger Running Night am 11. Juli. Der Dorflauf in Illschwang wurde wegen Terminüberschneidungen abgesagt. Im Jahr 1993 war die Landkreiscupwertung von Karl Heinz Matejcek ins Leben gerufen worden. "Mehr als 40 000 Läufer sind seitdem am Start gewesen", erzählt Gründervater Matejcek. Geehrt werden jeweils die sechs besten Läufer jeder Altersklasse. Es gibt Pokale sowie Medaillen und Urkunden für die Bestplatzierten. Die Gesamtwertung gibt es im Internet unter www.landkreiscup.de Bild: bö
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.