Rohrbruch: Zwei Stunden kein Wasser

Lokales
Ebermannsdorf
09.04.2015
2
0
Etliche Einwohner von Ebermannsdorf sollten sich für heute Vormittag einen kleinen Wasservorrat anlegen. Wie die Gemeindeverwaltung am Mittwochnachmittag mitteilte, sei es in der Jägerstraße zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Deswegen müsse heute zwischen 8 und 10 Uhr in einigen Straßenzügen das Wasser abgesperrt werden.

Betroffen von der zweistündigen Sperrung sind die Jägerstraße, der Wolfsweg, die untere Waldstraße, der Triftweg, das Sonnenfeld sowie Teile der Bergstraße. Durch die Ausbesserungsarbeiten an der Leitung werde sich auch der Wasserdruck im Erzweg verringern.

"Die Anwohner werden gebeten, sich im Bedarfsfall einen Wasservorrat anzulegen", heißt es in der Mitteilung aus dem Rathaus. Bürgermeister Josef Gilch hofft auf das Wohlwollen der betroffenen Hausbewohner: "Die Gemeinde Ebermannsdorf bedankt sich für das entgegengebrachte Verständnis."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.