Trainerwechsel bei der SpVgg Ebermannsdorf
Lontke für Jäger

Lokales
Ebermannsdorf
23.04.2015
1
0
Zum großen Bedauern der Verantwortlichen legte Jürgen Jäger sein Traineramt beim Fußball-Kreisklassisten aus persönlichen Gründen nieder. Nachfolger ist Armin Lontke.

Im August 2011 hatte Jäger die Mannschaft in einer sehr schwierigen Phase übernommen. In mühevoller Arbeit formte er eine junge Truppe, die nach dem Abstieg den sofortigen Wiederaufstieg in die Kreisklasse schaffte. In der laufenden Saison belegt die SpVgg momentan den vierten Platz, der die Erwartungen bei weitem übertrifft. Jäger investierte viel Herzblut in seine Aufgabe. Der "Neue" auf der Ebermannsdorfer Bank ist ein alter Bekannter: Armin Lontke spielte viele Jahre für die SpVgg und war bereits Trainer. Beim Auswärtsspiel gegen Kauerhof am vergangenen Wochenende betreute er die Mannschaft das erste Mal.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.