Auch ehemalige Ebermannsdorferin auf Rathaus-Balkon
Däbritz mit Götze

Zwei Fußball-Weltmeister und eine Deutsche Meisterin: Als Sara Däbritz (rechts) aus Ebermannsdorf auf den Balkon des Münchener Rathauses trat, hakte sie sich bei Mario Götze (links) ein. Hinter den beiden wartete Xabi Alonso auf seinen Auftritt vor den Bayern-Fans. Bild: hou
Sport
Ebermannsdorf
17.05.2016
288
0

München/Ebermannsdorf. Da freute sich der gesamte Landkreis Amberg-Sulzbach mit ihr: Erstmals betrat die aus Ebermannsdorf stammende Sara Däbritz am Nachmittag des Pfingstsonntags den Balkon des Münchener Rathauses, nahm die Meisterschale in ihre Hände und wurde von Tausenden gefeiert.

Die 30-fache Nationalspielerin krönte ihre erste Saison beim FC Bayern mit dem Titel. Däbritz, im Februar 21 Jahre alt geworden, in Amberg geboren und einst in der Mädchenfußballmannschaft der SpVgg Ebermannsdorf aktiv, hatte bei dieser Meisterfeier einen nicht minder prominenten Begleiter. Als sie aus dem Empfangssaal hinaus auf den Balkon trat, durfte sie sich bei Weltmeister Mario Götze unterhaken. Beide wurden von Bayern-Stadionsprecher Stefan Lehmann und frenetischem Jubel der drunten wartenden FCB-Fans begrüßt. Aus gutem Grund: Sowohl die Herren als auch die Damen hatten die Meisterschaft geholt. Als der Beifall aufbrandete, stand noch ein weiterer Weltmeister in Wartestellung. Hinter Däbritz und Götze hatte sich Xabi Alonso postiert, der mit Spanien 2008 und 2012 den Titel geholt hatte. Er gehört seit geraumer Zeit zum Bayern-Team.

Däbritz war 2015/16 zum FC Bayern gewechselt. Sie kam über die SpVgg Ebermannsdorf, die JFG Vilstal, die SpVgg Weiden und den SC Freiburg nach München, absolvierte zahlreiche Partien in DFB-Nachwuchsteams und zählt seit 2013 zum Stamm der A-Nationalmannschaft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.